Outfit: Acne

acne_3

// Pullover: Acne
// Boots: Vagabond
// Bag: Vagabond
// Beanie: Selfmade (ebay)

Meine beiden liebsten Skandinavischen Labels: Vagabond und Acne – das habe ich euch bereits letztens erzählt. Heute trage ich sogar alles in einem, Schuhe und Tasche von Vagabond und meinen neuen Acne Pullover, den ich gar nicht mehr ausziehen möchte. Obwohl er oversized geschnitten ist, liegt er schmal an den Schultern an (kein Bullenkreuz, juhu), hat aber dafür diese schönen Popeye-Ärmel. Das ist es, was Acne für mich ausmacht: Simpel, aber doch irgendwie anders.

Einen interessanten Artikel über Acne gibt es momentan auf hier zu lesen, über die Geschichte des Labels und warum es nur all zu gerne kopiert wird. Oder wer von euch hat keine Pistol Boots ähnlichen Stiefeletten im Schrank? Wer gerade (wie ich) auf der Suche nach ein paar Designer-Schnäppchen ist sollte sich außerdem mal im yalook-Outlet umsehen. Oder die “nur Sale”-Funktion nutzen, die ich in anderen Shops so oft vermisse: Marke in die Suchbox eingeben, Checkbox aktivieren und die momentanen Schnäppchen angucken. Und ja, Vagabond gibt’s da natürlich auch. ;)

Das ist heute übrigens der erste Look mit meiner MISCHIEF MANAGED Mütze, die ich mir letztens selbst gebastelt habe. Es handelt sich einfach um eine “Beechfield B45″-Beanie mit aufgebügeltem Schriftzug. Ganz easy zum selber machen, falls ich in nächster Zeit noch nicht dazu kommen sollte euch allen eine zu basteln.. ;)

acne_4
(Die Fotos hat der Ludi gemacht. Thänx Ludi!)

acne_2

acne_1

 

13 comments

  1. Ich finde das outfit mal wieder wahnsinnig gelungen! :) An mir sehen weit geschnittene Pullis immer merkwürdig aus (leider…) – du siehst wunderschön- und extrem cool – aus. Dir steht der Look total gut und ich liebe graue Kleidung ja sowieso sehr :)
    hab ein schönes WE

    Love and Nonsense

    http://foxface-dreams.blogspot.de/

  2. du hast einfach die tollsten beanies :D so eine hätte ich auch total gern
    das outfit taugt mir total es sieht so chillig aus und trotzdem besonders. vorallem der pulli ist dem wetter ja wie auf den leib geschnitten :)

  3. Wirklich ein super Outfit! Aber bei dem Preis des Pullis bin ich grad mal kurz umgefallen :D
    Vielleicht schneider ich mir einen aus einem grauen Bettlaken zusammen xD
    Die Fotos sind super. Ich brauche auch so einen Ludi für zu Hause :D

    LG
    Katja

  4. Huhu, kennst du diese Online-Petition von Peta gegen die Qualen die Zirkustiere (sogar in Deutschland) durchmachen müssen? Ich glaube, wenn du einen Aufruf machst, würden viel mehr darauf aufmerksam werden. Vielleicht überlegst du es dir mal? Mir geht das echt nahe… vielleicht dir ja auch ♥

    http://www.tyke2014.de/

  5. Es gibt nichts besseres als Oversized-Sweater und Beanies. Okay, außer tollen Schuhen.
    Ich überlege schon ewig ob ich mir was von Acne kaufen soll. Und was.
    Haha, jetzt habe ich wieder das Video im Kopf, wo dein Mitbewohner Witze über Acne/Akne reist :D

    xoxo Rabea

  6. Hat der Ludi ja mal wieder gut gemacht! :)
    Der Pulli ist auf jeden Fall extrem nice. Die Mütze ist eh genial. Da bin ich doch etwas neidisch ;)

    & ich muss gestehen: Solche Schuhe besitze ich nicht. Weder im Original noch nachgemacht. Ist irgendwie nicht meins.

    Liebe Grüße
    Angi

  7. Ich war ja erst echt skeptisch, als ich den Pulli bei deinem kleinen “Haul” gesehen hab, aber der steht dir ja einfach ausgezeichnet! :) Schade, dass Acne so teuer ist…

  8. <3 der pulli ist super!
    aber eigentlich gefällt mir ja das ganze outfit – so schlicht angezogen, aber trotzdem stylish. die farben sind natürlich klasse, mir gefällt die weiße tasche dazu so gut. ahh, ich steh auch auf acne, sowohl als auch vagabond!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.