Trendwatch: Midi skater skirt

Midi Skater Skirt, Ausgestellter midi rock

// 1. ASOS – rot // 2. ASOS – weiß // 3. grauer Jersey-Rock
4. Neopren Midi // 5. Jacquard-Ballonrock rosa // 6. Kellerfalten-Rock //

Eigentlich bin ich gar kein Rock-Mädchen, meine Schubladen sind vollgestopft mit Shorts, Hosen und Leggins – aber ich bessere mich. Meinen schwarzen Midirock habe ich für ein paar Euro aus dem New Look Sale ergattert; eben weil er nur ein paar Euro kostete und ich mir dachte, ich probier das jetzt mal. Am schönsten aber finde ich Midi immernoch im Skater-look, also ausgestellt, nicht eng anliegend. Sowas kann irgendwie nur Masha tragen, ich eher nicht. Ich finde, so ein ausgestellter, hoch sitzender Rock hat etwas niedlich-mädchenhaftes, trotzdem aber wirkt er nicht kindisch. Meinen möchte ich jedenfalls nicht mehr hergeben (sorry Alix!).

Besser noch: Ich möchte mir noch einen zulegen, am liebsten aus Denim oder mit Steppmuster (gesehen auf der YSL-Premiere bei Amelie – poste ihn endlich!). Oder ganz anders? Karo-Muster? Ich kann mich nicht so recht entscheiden. Ich glaube, bei Midiröcken würde ich mich sogar mal an Farbe trauen. Was sagt ihr?

Kleiner Tipp am Rande: Solche Röcke gab’s schonmal.. bestimmt ist auch auf dem Flohmarkt der ein oder andere zu finden!

Vergesst mein Levi’s-Gewinnspiel nicht! :)

 

// 1. Jeansrock // 2. ASOS schwarz // 3. Rock in Lederoptik // 4. Rock mit Taschen //

Midi Skater Skirt, Ausgestellter midi rock

11 comments

  1. Ich finde solche Röcke eben auch unheimlich spannend, bin mir aber derzeit auch noch unsicher, ob mir sowas steht und zu was ich das gute Stück kombinieren würde. Aber ich denke früher oder später werde ich es wagen, ich mag mir nämlich vorgenommen mutiger zu sein und das zu tragen, was mir gefällt und auch mal mehr zu experiementieren. :)
    Mir gefällt das Steppmuster in Rosa total gut, leider gibt es diesen nicht mehr, aber es gibt ja auch noch so viele andere tolle Modelle!
    Liebe Grüße,
    Lynndgren Lynndström.

  2. Solch einen Rock würde ich wahrscheinlich nie tragen. Schon alleine, weil ich nicht wüsste, wie ich den kombinieren sollte. Wobei ich z.B. den schwarzen von Asos in Kombi mit dem Streifenpulli sehr cool finde. Finde es allerdings doof, wenn man ein Kleidungsstück immer mit dem gleichen anderen Kleidungsstück trägt.
    Daher bin ich auch gespannt, was dir alles einfällt.

  3. Also für mich ist das auf jedn Fall ein ganz großartiger Trend! Ich mags total und es erinnert mich so sehr an die 50er. Ich find auch die eng anliegenden Kleider und Röcke echt toll, aber besonders habens mir eben die ausgestellten angetan. Bei deiner Auswahl gefallen mir der weinrote und der weisse daneben am besten, da ich sie am hübschesten find wenn sie richtig schön ausgestellt sind und unten nicht wieder nach innen fallen. Ich hab mir ein schwarzes Modell zugelegt und bin super happy damit.

  4. Oh ja die hab ich auch schon im blixck finde ganz im Gegenteil zu allen andren dass man unglaublich viel damit tragen kann ! Werde mir auch einen zulegen bei mir ist nämlich immer so dass ich – wenn ich mir bei einem teil schon 1000 kombi Möglichkeiten einfallen – dann kann ich mir sicher sein dass es sich lohnt

  5. Ich finde diese Röcke zwar auch immer BEI ANDEREN total schön, aber an mir sehen die dämlich aus :D Vielleicht kombiniere ich sie auch einfach falsch.
    Mir hat es jetzt der Jeansrock von Topshop total angetan und der Ponti-Midirock mit Tasche von Asos… o.O Vielleicht sollte ich noch mal einen versuch wagen… :) Danke für die inspiration :)

  6. ich find die Röcke großartig!
    ein schwarzer Midirock steht schon länger auf meiner Wunschliste, aber ich hab noch nicht den perfekten gefunden, da ich einen will, der locker nach unten fällt :-)
    LG Katrin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.